Left Weitershoppen
Sie haben den Mindestbestellwert von €45,00 noch nicht erreicht.
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Babboe

Rückruf Frühjahr 2024

(update Stand 5.4.2024)


Der Hersteller Babboe hat am 5.4.2024 in Deutschland einen Rückruf für die Lastenräder der Modelreihen Babboe City, Babboe Mini und Babboe Trike gestartet.
Exakt sind folgende Modelle betroffen:

  • Babboe City
  • Babboe City-E
  • Babboe City Mountain (Modelle vor 2020. Aktuelle Modelle startend
    bei der Rahmennummer mit "AC", sind nicht vom Rückruf betroffen.)
  • Babboe Mini
  • Babboe Mini-E
  • Pro Trike / Trike E / Trike XL, Pro Trike XL Midmotor, Transporter-E

Ob Sie von diesem Rückruf betroffen sind und Sicherheitsrisiken bei Ihrem Babboe Rad bestehen, können Sie überprüfen in dem Sie Ihre Rahmennummer auf der Seite https://kontrollieredeinenrahmen.de eingeben.

Ist Ihr Rad vom aktuellen Rückruf betroffen, können Sie in einem weiteren Schritt dort Ihr Rad für den Rückruf registrieren.
Babboe hält Sie dann über den weiteren Ablauf informiert.


Folgende Modellreihen dürfen ab sofort wieder gefahren werden (weisen nach Überprüfung keine Sicherheitsmängel auf) 

  • Babboe City Mountain (Modelle ab 2020, Rahmennummer beginnt mit AC)
  • Babboe Curve, Babboe Curve-E, Babboe Curve Mountain
  • Babboe Go, Babboe Go-E, Babboe Go Mountain
  • Babboe Big, Babboe Big-E, Babboe Dog-E
  • Babboe Mini Mountain
  • Babboe Max-E
  • Babboe Carve-E, Babboe Carve Mountain
  • Babboe Flow-E. Babboe Flow Mountain

Auf Grund der entstandenen Verunsicherung in den letzten Wochen, bietet der Hersteller Babboe für Ihre bis zu 5 Jahre alten Babboe Lastenräder eine kostenfreie Inspektion an.
Zur Terminvereinbarung einer solchen Inspektion emailen Sie bitte ab dem 2.5.2024 an service@fahrrad-Ass.de.

Rainer Schabrocker & das fahrrad-Ass Team

Filter

Marke
Preis
Optionen anzeigen
Optionen anzeigen
Optionen anzeigen
Optionen anzeigen
82 Suchergebnisse