Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines

Alle Leistungen, die von www.fahrrad-ass.de bzw. www.golup.de, Rainer Schabrocker , Josef-Lenders-Dyk 22, 47803 Krefeld, erbracht werden, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden allgemeinen Vertragsbedingungen.

 

2. Vertragsschluss/Versandkosten bei Ausübung eines Widerrufsrechts

2.1 Die Angebote des Onlineshops im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, im Onlineshop Waren zu bestellen.

2.2 Durch die Bestellung der gewünschten Waren im Internet durch einlegen der Ware in den Warenkorb und Absendung der Bestellung gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Dies geschieht, indem er Waren in einen virtuellen Warenkorb legt und sich mit diesem zur „Kasse“ begibt. Der Kunde kann alle Parameter der Bestellung bis zum Zeitpunkt „Bestellung abschicken“ ändern oder den Bestellvorgang abbrechen. Der Eingang der Bestellung wird durch eine Bestätigungs-E-Mail angezeigt. Die Bestellung stellt ein Angebot des Kunden an uns auf Abschluss eines Kaufvertrages dar.

2.3 Der Onlineshop ist berechtigt, Ihr Angebot innerhalb von 4 Werktagen unter Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail anzunehmen. Sie erhalten den Vertragstext nebst den Einzelheiten Ihrer Bestellung bei Annahme des Angebotes durch uns mit der Auftragsbestätigung in Textform. Sofern wir eine Bestellung nicht annehmen erstatten bereits geleistete Zahlungen unverzüglich.

2.4 Die Kosten der Rücksendung der Ware(n) sind im Falle der Ausübung eines fernabsatzrechtlichen Widerrufsrechtes von Ihnen zu tragen. Wir bieten Ihnen an, die Waren kostenpflichtig durch uns oder einen von uns beauftragten Dritten abholen zu lassen. In diesem Fall berechnen wir Ihnen für die Abholung der Waren die im Angebot ausgewiesenen Kosten für die Hinsendung. Sollte das Angebot versandkostenfrei oder als Versandoption Selbstabholung gewählt worden sein, berechnen wir für die Abholung: Kinderrad: Euro 7,00, Normales Fahrrad: Euro 29,90, Bakfiets teilmontiert im Karton: Euro 49,90, Bakfiets montiert: Euro 75,00, alle anderen Waren: Euro 6,99 (Kosten jeweils inkl. Umsatzsteuer).

2.5 Verbraucherinformation
Die EU-Kommission stellt eine Plattform zur Verfügung, die eine unabhängige, unparteiische, transparente, effektive, schnelle und faire außergerichtliche Online-Beilegung von Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Unternehmern aus Online-Kaufverträgen und Online-Dienstleistungsverträgen ermöglicht (OS-Plattform). Diese Plattform erreichen Sie ab dem Zeitpunkt ihrer Einrichtung unter der Webadresse http://ec.europa.eu/consumers/odr/

 

3. Lieferung/Hinweise nach Batterieverordnung

3.1 Alle Artikel werden innerhalb von drei Werktagen ab Zahlungseingang an ein Transportunternehmen übergeben, wenn nicht im Einzelfall eine abweichende Lieferfrist oder die Selbstabholung in unserem Ladengeschäft vereinbart wurde. Soweit in den Angeboten eine Lieferfrist von "etwa x bis y Tagen" angegeben ist, bezieht sich dies auf den Zeitraum, in dem wir die Ware spätestens einem Transportunternehmen übergeben.

3.2 „Hinweise gemäß § 18 Batteriegesetz:

Sie können alle Batterien in jeder Verkaufsstelle, die gleichartige Batterien abgibt, unentgeltlich zurück geben. Sie können die Batterien auch an unsere in der Anbieterkennzeichnung angegebene Anschrift zurücksenden. Sie sind als Endnutzer zur Rückgabe gebrauchter Batterien gesetzlich verpflichtet. Das auf Batterien aufgedruckte Symbol mit der durchgestrichenen Mülltonne (§ 17 Abs. 1 Batteriegesetz) weist darauf hin, dass Batterien nicht in den Hausmüll gegeben werden dürfen. Die chemischen Zeichen der Metalle (§ 17 Abs. 3 Batteriegesetz) haben folgende Bedeutung: „Hg“ bedeutet Quecksilber, (Hydrargyrum), „Cd“ bedeutet Cadmium und „Pb“ bedeutet Blei (Plumbum).“

 4. Verpackungs- und Versandkosten

Unsere Verpackungs- und Versandkosten werden Ihnen im Rahmen Ihrer Bestellung im Warenkorb vor der endgültigen Absendung der Bestellung angezeigt.

 

5. Zahlung/Eigentumsvorbehalt

5.1 Alle angegebenen Preise sind Endpreise inklusive Umsatzsteuer. Im Bestellablauf finden Sie eine Vielzahl von Zahlungsmöglichkeiten.

5.2 Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben die gelieferten Waren unser Eigentum.

  

 

6. Widerrufsbelehrung  

Widerrufsbelehrung für natürliche Personen, die den Vertrag zu einem Zweck abschließen, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann:

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

 

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hat. Im Falle eines Vertrages über mehrere Waren, die Sie in einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die getrennt geliefert werden sowie im Falle der Lieferung der Ware(n) durch uns in mehreren Teillieferungen beträgt die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware bzw. die letzte Teillieferung in Besitz genommen hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

 

Rainer Schabrocker - fahrrad-ass -

Josef-Lenders-Dyk 22

47803 Krefeld

E-Mail: info@fahrrad-ass.de

Telefax: 02151/623942

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das nachstehende Muster-Widerrufsformular verwenden, dessen Verwendung aber nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferungen als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wenn wir Ihnen im Vertrag nicht angeboten haben, die Waren bei Widerruf des Vertrages selbst abzuholen, können wir die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesendet haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

 

Wenn wir Ihnen im Vertrag angeboten haben, die Waren im Falle des Widerrufs abzuholen, holen wir die Ware ab. Andernfalls haben Sie die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten an unsere oben genannte Anschrift zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware. Die Kosten betragen - wenn Sie von unserem Angebot, die Waren abzuholen, nach Ziffer 2.4 unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen - höchstens: die im Angebot ausgewiesenen Kosten für die Hinsendung. Sollte das Angebot versandkostenfrei oder als Versandoption Selbstabholung gewählt worden sein: Kinderrad: Euro 7,00, Normales Fahrrad: Euro 29,90, Bakfiets teilmontiert im Karton: Euro 49,90, Bakfiets montiert: Euro 75,00, alle anderen Waren: Euro 6,99 (Kosten jeweils inkl. Umsatzsteuer).

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann können Sie dieses Formular ausfüllen und uns zusenden. Eine Pflicht zur Verwendung des Formulars besteht nicht.)

 

An

Rainer Schabrocker - fahrrad-ass -

Josef-Lenders-Dyk 22

47803 Krefeld

E-Mail: info@fahrrad-ass.de

Telefax: 02151/623942

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir* den von mir/uns* abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren*

 

_____________________

 

bestellt am*_________________

erhalten am*________________

Name des Verbrauchers_________________

Anschrift des Verbrauchers_____________________________________________

 

 

Datum________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) ___________________

 

*Unzutreffendes streichen.

 

Wenn Sie diesen Vertrag durch ein Darlehen finanzieren und ihn später widerrufen, sind Sie auch an den Darlehensvertrag nicht mehr gebunden, sofern beide Verträge eine wirtschaftliche Einheit bilden. Dies ist insbesondere dann anzunehmen, wenn wir gleichzeitig Ihr Darlehensgeber sind oder wenn sich Ihr Darlehensgeber im Hinblick auf die Finanzierung unserer Mitwirkung bedient. Wenn uns das Darlehen bei Wirksamwerden des Widerrufs oder bei der Rückgabe der Ware bereits zugeflossen ist, tritt Ihr Darlehensgeber im Verhältnis zu Ihnen hinsichtlich der Rechtsfolgen des Widerrufs oder der Rückgabe in unsere Rechte und Pflichten aus dem finanzierten Vertrag ein. Letzteres gilt nicht, wenn der vorliegende Vertrag den Erwerb von Finanzinstrumenten (z. B. von Wertpapieren, Devisen oder Derivaten) zum Gegenstand hat.
Wollen Sie eine vertragliche Bindung so weitgehend wie möglich vermeiden, machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch und widerrufen Sie zudem den Darlehensvertrag, wenn Ihnen auch dafür ein Widerrufsrecht zusteht.
Ende der Widerrufsbelehrung

 

7. Datenschutz

Datenspeicherung: Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) machen wir darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß § 33 (BDSG) verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden vertraulich behandelt. Wir verwenden Ihre Bestandsdaten zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften von uns gespeichert und verarbeitet. Bei Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zwecke der Werbung bis zur Abmeldung vom Newsletter. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus-Adresse und E-Mail-Adresse nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung and Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum. Ihre persönlichen Daten werden mittels SSL Verschlüsselung über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Website und sonstige Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich. Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und ggf. Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte fragen@fahrrad-Ass.de oder senden Sie Ihr Verlangen per Post oder Fax an Fahrrad-Ass, Rainer Schabrocker, Josef Lenders Dyk 22, 47803 Krefeld, Tel.: 0049 2151 7672878, Fax.: 0049 2151 6239-42

 

8. Gewährleistung

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.

 

9. Schutzrechte

Alle dargestellten Fremdlogos, Bilder und Grafiken sind Eigentum von uns oder der entsprechenden Firmen und unterliegen dem Urheberrecht. Sämtliche auf diesen Seiten dargestellten Fotos, Logos, Texte, Berichte, Scripte und Programmierroutinen, welche Eigenentwicklungen von uns sind oder von uns aufbereitet wurden, dürfen nicht ohne unser Einverständnis kopiert oder anderweitig genutzt werden. Alle Rechte vorbehalten.

 

10. Gültigkeit der AGB

Mit einer Bestellung werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Onlineshops Vertragsbestandteil. Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam  sein bleibt die Geltung der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.